Seminar

DESIGN THINKING

INHALT
 

Sie möchten eine agile Unternehmenskultur fördern, die sich von klassischen und Milestone- basierten Projektmanagement-Ansätzen unterscheidet? Design Thinking ist hierfür eine agile Kreativstrategie zum Finden neuer Ideen und zum Entwickeln innovativer Produkte. Mit einem stark systematisierten Ablauf werden in kurzer Zeit neue Ideen für nutzerorientierte Services und Produkte entwickelt. Lernen Sie in diesem Seminar, wie Sie die Design Thinking Methode in Ihrem Unternehmen anwenden und so in kurzer Zeit innovative Ideen mit Hilfe von Prototyping entwickeln können. Am Ende haben Sie eine Idee davon, in welchen Bereichen Ihres Unternehmens und mit welchem Ziel Design Thinking eingesetzt werden kann.

Zielsetzung:

  • Unternehmerische Denk- und Handlungskompetenz ausbauen und gezielt einsetzen

  • Eigene kreative Potentiale entdecken

  • Inspiration für spezifische Probleme

  • Gemeinsame Entwicklung systematischer Ideen

  • Disziplinübergreifende Betrachtung von Problemen

  • Herangehensweise komplexer Herausforderungen aus ganzheitlicher Perspektive

  • Erforschung latenter Wünsche, Bedürfnisse und Erwartungen der Menschen sowie der zugrunde liegenden Denkmuster und Verhaltensweisen

  • Filtern von Ergebnissen und Entwicklung einer Vielzahl von Ideen

  • Illustration, Verfeinerung und Testen mit Hilfe von selbstgebauten Prototypen, um schließlich innovative Lösungen mit echter Alltagstauglichkeit zu finden

  • Testen und Anwendung des erworbenen Wissens in Ihrem Projektteam/Unternehmen

 

Zielgruppe:

Geschäftsführer, Fach- und Führungskräfte, Projektleiter, Projektmanager, Produktmanager, Entwickler, Vertriebsleiter, Marketingverantwortliche

Teilnehmerzahl: bis zu 25 Personen

Dauer: 9 Stunden

Verpflegung: Mittagessen, Kaffeepausen, Weinverkostung

Preis: 690,-€ pro Person zzgl. MwSt. 

 

Semninarleiter: Bernd Schneider

« zurück

 
DER SEMINARLEITER
Bernd Schneider, M.Sc.
Leiter ED-School, Universität Koblenz-Landau

Bernd Schneider studierte Wirtschaftsrecht in Köln und Entrepreneurship an der Universität Liechtenstein. Als Unternehmensberater im Großraum Zürich betreute er internationale Projekte. An der Stanford University und der University of California in Berkeley erlernte er die Kreativmethode Design Thinking.

 

Seit 2017 leitet Bernd Schneider die School of Entrepreneurial Design Thinking® an der Universität Koblenz-Landau. Dort veranstaltet er Workshops und Seminare zur kreativen Ideen- und Geschäftsmodellentwicklung. Er coacht Studierende bei der Umsetzung ihrer Ideen und unterstützt Start-up-Gründungen. Zudem begleitet er als selbständiger Berater Transformationsprozesse in Unternehmen durch Einsatz der Design Thinking Methode. Er bildet somit die Schnittstelle zwischen Forschung und Praxis, indem er wissenschaftliche Erkenntnisse in Praxisprojekte transferiert.

Referenzen: Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz; TÜV Rheinland AG; VR Bank Südpfalz eG; Kitabi College of Conservation & Environmental Management (KCCEM) Ruanda

INTERESSE GEWECKT?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

© 2018 Prühmühle/Seminare